Anreise

Die Insel Elba ist das ganze Jahr über erreichbar. Die Überfahrt mit der Fähre von Piombino Marittima dauert nur eine Stunde. Im Winter fahren die Fähren seltener, aber von April bis Ende Oktober stellen 4 Schifffahrtslinien – Moby Lines, Toremar, Corsica Ferries und Blu Navy – einen dichten Fahrplan sicher. Die Schiffe können Autos, Busse und Passagiere in großer Zahl befördern, dazu gibt es eine schnelle Überfahrt mit dem Tragflächenboot nur für Fußgänger.

Man kann in Cavo und in Rio Marina anlegen, aber am bequemsten und am wichtigsten ist sicher die Fahrt nach Portoferraio, wo häufigere An- und Abfahrten garantiert sind. Um das Hotel Acquamarina zu erreichen, empfehlen wir die Überfahrt Piombino-Portoferraio.

Der Hafen in Piombino Marittima ist mit dem Zug zu erreichen, wenn man in Campiglia umsteigt, oder mit dem Auto oder Bus.

Piombino Marittima ist gut angebunden und von Norden oder Süden über die Staatsstraße SS Aurelia zu erreichen, wo die Ausfahrt nach Piombino und zur Schiffsanlegestelle nach Elba ausgeschildert ist.

Direkte Busverbindungen gibt es zu verschiedenen Städten: Florenz – Piombino mit nur 2,5 Stunden Fahrzeit (fsbusitalia.it); Mailand – Piombino mit 6 Stunden Fahrt und mehreren Zwischenstationen (Maremmatour); Grosseto – Piombino (Maremmatour).

Der Flughafen im Ortsteil La Pila, ca. 20 Kilometer von unserem Hotel, verbindet die Insel Elba im Sommer mit mehreren Städten wie Mailand Linate, Pisa, Florenz, Bern, München, Berlin, Wien.

Deutsch